Alles über das Thema Marketing!
Show MenuHide Menu

Der internationale Markt ist hart umkämpft

20. August 2014

[Sponsored Post] In Zeiten der Globalisierung ist es besonders wichtig, sich durch neue Werbemittel bei den Kunden bemerkbar zu machen. Wettbewerbsfähigkeiten erhalten bedeutet, sich immer wieder in Erinnerung bringen. Regionale und überregionale Ereignisse bieten hierbei eine gute Möglichkeit, sich an den verschiedenen Veranstaltungen zu beteiligen und als Sponsor aktiv zum Erfolg dieser Events bei zu tragen. Wer sich bei den lokalen Ereignissen richtig positioniert und vielleicht auch Pokale für die Sieger zur Verfügung stellt, hat schon einen guten Schritt in die richtige Richtung gemacht. Weiterlesen …

Die perfekten Werbemittel finden

18. Juni 2014

[Sponsored Post] Gerade in der heutigen Zeit wird es für den einen oder anderen Unternehmer besonders schwierig sein, Werbemittel ausfindig machen zu können, bei denen man sich letzten Endes zu 100 Prozent sicher sein kann, dass die angepeilte Zielgruppe auch erreicht und nach Möglichkeit sogar neue Kunden hinzu gewonnen werden können. In diesem Zusammenhang müssen es nicht immer die neuen Medien, wie etwa das World Wide Web sein. Vielmehr kann in diesem Zusammenhang auch auf eine Kombination aus herkömmlichen und modernen Werbemaßnahmen vertraut werden. Weiterlesen …

Wie man die Abizeitung stressfrei erstellt

3. Juni 2014

Jeder von euch hat schon einmal eine Abizeitung – mancherorts auch Abibuch oder Abschlusszeitung genannt – in der Hand gehalten. Egal, ob von der Mama (aus den 80ern mit Dauerwellenfrisur) oder vom großen Bruder (der angeblich nur Blödsinn in der Schule gemacht hat). Ein Spaß war es jedes Mal, die lustigen Bilder und Anekdoten aus der Schulzeit der anderen zu lesen.
Was man damals aber noch nicht wusste: Die Abizeitung zu erstellen ist deutlich aufwändiger als man glaubt!  Weiterlesen …

Buchempfehlung: „Think Content!“ (Miriam Löffler)

7. Mai 2014

„Content ist die Basis für Ihren Weberfolg“. Dieses Motto bewegte Miriam Löffler das Buch „Think Content!“ mit dem Wissensstand von 2014 zu schreiben. Sie erklärt abwechslungsreich und mit zahlreichen lebendigen Beispielen, worauf es bei guten Webinhalten ankommt. Zu Beginn macht sie deutlich, dass die kreativsten Kampagnen und die besten Texte sinnlos sind, wenn keine Strategie dahinter steckt und die falsche Zielgruppe angesprochen wird. Weiterlesen …

Die Ausbildung zum Mediengestalter/-in Digital und Print

19. März 2014

[Sponsored Post] Der Beruf des Mediengestalters in Digital und Print zählt wahrscheinlich zu einem der Trendberufe der letzten Jahre. Durch die fortlaufende Digitalisierung wurde die Berufsbezeichnung 1998  angepasst. Das Tätigkeitsfeld involviert traditionsreiche Berufe wie etwa Schriftsetzer,Reprograden oder den Notenstecher. Weiterlesen …